Anti-Folter-Gruppe Münster

WER WIR SIND

Die Amnesty Anti-Folter Gruppe in Münster engagiert sich u.a. mit Petitionen und öffentlichen Aktionen für eine Welt ohne Folter, Kindersoldaten und Todesstrafe.

Einige Beispiele zeigen, wie dieser Einsatz konkret aussehen kann:

– Wir informieren über aktuelle Menschenrechtsverletzungen und sammeln Unterschriften für Petitionen bei Konzerten (z.B. Vainstream), Infoständen oder öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Hafenfest, Klima-Demo).

– Wir konzipieren Ausstellungen (z.B. im Juni 2019 in der Bezirksregierung Münster).

– Wir führen besondere Aktionen in der Öffentlichkeit durch, um auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen (z.B. Red Hand Day – gegen Kindersoldaten; Close Guantanamo).

GRUPPENTREFFEN

Wann?             Jeden 2. und 4. Mittwoch zwischen 18:00 und 20:00 Uhr                                    (Wir bitten um vorherige Anmeldung z.B. per Mail)

Wo?                 Achtermannstr. 10-12 (2. Stock), 48143 Münster

Wer?               Wir sind etwa zehn aktive Mitglieder.

Jede_r Interessierte kann gerne unverbindlich bei den Treffen vorbeischauen.

KONTAKT

E-Mail:          amnesty1510@muenster.de

Facebook:     https://www.facebook.com/aimuenster/?__tn__=%2Cd%2CP-R&eid=ARDYAAfT82_NT0-d6VB_jfQJwSMMiic8w07XiI_GBpaE_MQYUllPmpbzfnIGSi22Ccma_YPNLd4EUVJ1

2. Dezember 2019